Pre-Sale bis 50% Rabatt | nur Heute!

Umwelt- & Sozialverantwortung

Produktion

Dreh mal Dein Telefon um. Was steht da? Richtig: Designed in California. Assembled in China.

Hat es schlechte Qualität? Nein.

Die Frage ist: Unter welchen Bedingungen wurde produziert?

Genau da setzen wir an. Wie fast alle Uhrenhersteller unter 200 EURO produzieren auch wir in Asien.

Wir stehen dazu.

Weil: wir arbeiten nur mit Produktionsstätten zusammen, die faire Löhne zahlen, Arbeitsschutz & gute Arbeitsbedingungen bieten und strenge Umweltauflagen erfüllen. Unsere Fabriken nutzen zu 100% Ökostrom - diesen sogar aus einer eigenen Solaranlage. Das wollen wir unterstützen!

Unsere Zulieferer erfüllen die gleichen Standards. Das überprüfen wir regelmässig persönlich vor Ort - natürlich CO2-kompensiert.

Who made your watch?

Transparenz

Was hat Transparenz mit Umwelt- und Sozialverantwortung zu tun?

Einerseits möchten wir Euch belegen, warum wir Dinge anders tun, die wir tun. Andererseits möchten wir Euch zeigen, warum das in unseren Augen so wichtig ist.

So haben wir zum Beispiel für jedes unserer Produkte eine Preistransparenz aufgestellt. Hier könnt Ihr genau erfahren, wie unser Verkaufspreis entsteht, wieviel für Produktion, Gehälter, Umweltschutz, Marketing und Betrieb investieren. Und natürlich wieviel wir verdienen.

Versand & Retouren

Wir bieten kostenlosen Versand mit DHL GoGreen an.

Warum aber keine kostenlosen Retouren wie alle anderen großen Brands?

Retournierte Ware wird bei uns nicht entsorgt sondern aufwändig getestet und aufbereitet. Bei beschädigter Ware verwerten wir die Ersatzteile.

Wir haben festgestellt, dass kostenlose Retouren zu mehr unbedachten Bestellungen führen. Gleichzeitig steigt die Retourenrate überproportional an. Das sind eine Menge Uhren, die unnötig versendet werden.

Retouren schaden also nicht nur der Umwelt sondern verursachen auch Aufwand und Kosten. Kosten, die wir lieber auf einen günstigeren Verkaufspreis umlegen und in ein Umdenken beim Online-Kaufverhalten investieren.

Was wir tun

Von Tag 1 an schon legen wir Fokus auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz. So arbeiten wir zum Beispiel mit möglichst kleinen Versandkartons aus recyceltem Papier, lösungsmittelfreiem Papierklebeband, Verpackungschips aus BIO-Mais und verzichten auf die Beilage eines Lieferscheins.

Uhrwerk Berlin Wechselarmband Verpackungen in Handarbeit

Unsere Wechselarmband-Verpackungen stellen wir in einer beschützenden Werkstatt in Deutschland her - aus recycletem Papier.

Importierte Ware CO2-kompensieren wir.

Unser Büro und Lager nutzen Strom aus erneuerbaren Energien. Den Standort unseres Lagers haben wir so gewählt, dass ein Grossteil unserer Kunden auf kurzem Wege zu beliefern ist. Das bedeutet nicht nur Umweltschutz - sondern auch schnellere Lieferzeiten. Win-Win-Win!

Das alles macht uns keinesfalls zu 100% nachhaltig - aber wir werden jeden Tag besser!

Das können wir besser machen

Unsere Quartzuhren werden mit einem Uhrenstopper aus Plastik geliefert damit vor Auslieferung die Batterie geschont wird. Warum muss dieses Ding aus Plastik sein? Bei allen zukünftigen Kollektionen ersetzen wir diesen Stopper durch eine Version aus Pappe. Das ist nicht nur umweltschonender, sondern sieht auch noch cooler aus.

Aktuell wird unser Uhrenglas noch mit einer Plastikfolie vor Transportschäden geschützt. Wir versuchen diese Folie durch ein biologisch abbaubares Material zu ersetzen, - zum Beispiel Maisstärke-Folie.

Unsere Uhren werden noch auf einem Schaumstoffkissen geliefert - schon aus recycelten Materialien - aber das geht besser. Aktuell testen wir umweltschonendere Materialien und können Euch schon bald erste Ergebnisse zeigen.

Was können wir noch verbessern?

Schreib uns!