Pre-Sale bis 50% Rabatt | nur Heute!

United We Stream - Save Berlin's club culture in quarantine #zeitfuersolidaritaet

Vorheriger Alle Posts Nächster

Im Rahmen unserer Aktion #zeitfuersolidaritaet unterstützen wir in der Woche 5. April bis 11. April mit €5 pro Bestellung das Projekt United We Stream - Save Berlin's club culture in quarantine.

Mehr zur Aktion #zeitfuersolidaritaet

United We Stream stellt sich vor

Die Berliner Clubkultur steht vor der größten Herausforderung ihrer Geschichte. Am Freitag, dem 13. März wurde das gesamte Berliner Nachtleben behördlich stillgelegt, um die Ausbreitung des Coronavirus zu unterbinden. Damit sind mehr als 9.000 Mitarbeiter*innen, sowie zehntausende Kunstschaffende schlagartig ohne Beschäftigung und die vielen für Berlin identitätsstiftenden Orte stehen vor dem Ruin.

Als Antwort darauf, dass in Berlin die Clubs geschlossen sind und auch der Rest der Welt in Quarantäne sitzt, erklärt sich Berlin solidarisch und bringt den größten digitalen Club zu Dir nach Hause. Wenn schon alleine feiern, dann richtig.

Ohne in der Schlange zu stehen – access all areas!

Jeden Tag, ab 19 Uhr wird es einen Livestream aus Berliner Clubs wie z.B. dem Watergate, Tresor, Kater Blau, Griessmuehle, Ipse, Sage Club, Salon zur Wilden Renate, Sisyphos, Anomalie, Zur Klappe uvm. geben.

Alle Einnahmen der Streams und des Crowdfundings fließen in einen Rettungsfond, mit dem notleidende Clubs unterstützt werden können und aus dem 8% an den Stiftungsfonds Zivile Seetnotrettung fließen. Für Ausschüttungen des Rettungsfonds hat die Clubcommission Berlin e.V und Reclaim Club Culture einen Kriterienkatalog entwickelt und eine unabhängige Jury beauftragt.

Internet: unitedwestream.berlin
Streams: arte.tv

Wir konnten mit Eurer Hilfe €1.810 spenden!

€1.810 gespendet an United We Stream

Franziska Kuttler - Content Creatorin

Vorheriger Alle Posts Nächster